Kleidung und Accessoires

Variation des beliebten Schlüsselloch-Rückendesigns gillne.de

Auf dem freiliegenden Rücken tanzen blendende Strassketten. Der komplizierte Besatz aus gestickten Perlendetails entlang der Taille vervollständigt den Effekt. Dieses dramatische Rückendesign wird Ihre Gäste mit Sicherheit beeindrucken und sie starren lassen!
Illusion Doppelschlüssellochrücken mit Kristallbroschenverschluss in der Mitte

Dieses Sophia Tolli-Kleid ist eine interessante Variation des beliebten Schlüssellochrückendesigns und verfügt nicht über ein, sondern über zwei Schlüssellöcher im Rücken. Gestickte Spitzenapplikationen rahmen den Umriss beider Ausschnitte ein. Zusätzlich befinden sich am Hals und am Mittelstrang mit Broten besetzte Broschenverschlüsse.
Peek-a-Boo-Spitze trägt zur Raffinesse des rautenförmigen Details bei. Während eine Streuung von Kristallverzierungen die untere Krümmung des Rückens schneidet, schließt ein kurzer Strang Seidenknöpfe die aufschlussreiche Schicht der Spitze auf der Rückseite. Während sich die Spitze über die gesamte Länge des Rocks erstreckt abendkleid lang, verleihen Stofflagen dem Rock Textur und enden in einem Zug in Hoflänge.
Voll funkelnder Netzrücken mit Akzenten aus Kristall, Strass und Pailletten
Der gesamte Rücken dieses wunderschönen Alfred Angelo-Kleides ist mit einem Kreuz aus funkelnden Elementen bedeckt. Die Verzierungen im akzentuierten Oberteil setzen sich entlang des Rückens fort und verleihen der schieren Schicht, die sie bilden, einen schönen Effekt. Mit einer taillierten Rückenöffnung im V-Stil in der Mitte ist dieses Kleid einzigartig. Die Taille wird durch einen dünnen Rand aus Kristallverzierungen betont, die sie von den Details im Oberteil trennen.
Tiefer V-Ausschnitt
Kraftvoll sexy und sehr mutig, ist der tiefe V-Ausschnitt ein allgemein schmeichelhaftes Merkmal, das bei Bräuten der meisten Körpertypen großartig aussieht. Da dieses Designmerkmal normalerweise bei Kleidern mit Trägern oder Ärmeln zu finden ist, unterstützt es den Brustbereich und sieht daher sehr attraktiv aus. Ein weiterer Vorteil des V-Ausschnitts besteht darin, dass er von Natur aus schlank ist und die Illusion eines längeren Oberkörpers erzeugen kann.

In dem hier gezeigten Kleid von Mori Lee ist der V-Ausschnitt entlang seiner Länge mit Verzierungen akzentuiert. Dies macht den Ausschnitt sehr prominent und lenkt die Aufmerksamkeit auf das Dekolleté und die Spaltung. Das ärmellose Design ermöglicht es der Braut auch, ihre Arme zu zeigen. Die Passform und das Schlagdesign des Kleides sind ein weiteres Element, das die Illusion einer zusätzlichen Höhe erzeugt.
In den letzten Jahren ist der V-Ausschnitt tief gesunken und zeigt mehr als eine bescheidene Dosis Spaltung. Viele mutige Bräute, die ihren kühnen und selbstbewussten Stil bei der Auswahl ihres Hochzeitskleides zeigen möchten, haben diesen Trend angenommen. Ob mit langen Ärmeln, Trägern oder kaum vorhandenen Ärmeln kombiniert, der V-Ausschnitt ist ein romantisches und feminines Stilelement mit wenigen Konkurrenten.
Bateau-Ausschnitt, der für alle funktioniert
Der wie ein Boot geformte Bateau-Ausschnitt ist ein universeller Favorit, der allen Körpertypen schmeichelt. Dieser Stil erstreckt sich von einer Schulter zur anderen und zeigt kaum die Kragenknochen. Obwohl der Ausschnitt bescheiden ist, ist er elegant und raffiniert. Das einzige Problem mit diesem Kleidungsmerkmal ist, dass es die Aufmerksamkeit auf den Hals lenkt. Es ist daher am besten zu vermeiden, wenn Sie einen dicken Halsbereich haben und Ihre Kragenknochen nicht sichtbar sind. Auch die erhabene Natur dieses Ausschnitts verbessert den Brustbereich. Daher möchten Sie diesen Ausschnitt möglicherweise vermeiden, wenn Sie eine große Brust haben und nicht auf diesen Teil Ihres Körpers aufmerksam machen möchten. Im Gegenteil kleider kurz, dieser Ausschnitt eignet sich gut für Bräute mit kleinen oder durchschnittlichen Büsten, da er diese Proportionen betont.

No Comments Found

Leave a Reply