Reisen und Urlaub

Semesterferien in Hochsölden in Tirol

  • By
  • 18 February 2011

Die Ferien im Februar machen es Ihnen noch einmal möglich, mit Ihren Kindern einen traumhaften Familienurlaub in Hochsölden zu verbringen. In den Skischulen lernen die Kleinen unter Gleichaltrigen den Umgang mit Schnee und Skiern am Besten.

Zwei erstklassige Skischulen und eine Snowboardschule in der Nähe des Skihotel Edelweiss in Hochsölden, stellen das Programm für alle Neulinge auf der Piste zusammen. Erfahrung und eine Top-Ausbildung zeichnen die Skilehrer und Lehrerinnen aus. In Gruppen oder beim Einzelunterricht werden hier aber nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene eingeschult. Auch fortgeschrittene Fahrer können in den Skischulen noch etwas lernen, einen Carving Kurs besuchen oder etwa von Ski auf Snowboard oder umgekehrt umsteigen.

Snowboardschule und Hotels in Hochsölden

Seit den 80er Jahren sind die Boardschulen bereits in der österreichischen Szene vertreten und haben sich durchaus einen Namen gemacht. Hier lernen Sie bei den Profis auf vielen verschiedenen Gebieten:
– Young Boarder Zone
– Einsteiger- und Aufbaukurse
– Freestyle
– Freeride
– Backcountry
– Carving
Privat oder in der Gruppe werden Sie bestens betreut. Die Ausrüstung können Sie hier direkt ausleihen oder kaufen – ein Boardshop und Verleih sind schon mit dabei.

Semesterferien & Skikurse

Die letzten Winterferien der Saison für Schüler und Studenten, sind in Hochsölden perfekt genutzt. Skikurse oder einfach die Piste hinunter – ein Traum für jeden Wintersportler wartet auf Sie. Und wer wissen möchte, was ihn beim Skifahren in Sölden erwartet, kann schon einmal einen Blick auf das Skigebiet werfen und sich das Pistenpanorama Söldens ansehen. Mitten im Skigebiet befindet sich das Skihotel Edelweiss, die ideale Urlaubsresidenz für Skifahrer, die nach dem Frühstück ohne Umwege auf die Piste wollen.

No Comments Found

Leave a Reply